Grünplan 15

Neuigkeiten in Grünplan 15

  • verbesserte eMail Funktionen zum direkten versenden von Bestellungen über Outlook, MAPI oder SMTP
  • sortierte Flächengruppen zum gruppieren von Produktionsflächen in beliebiger Reihenfolge. Die Flächengruppen lassen sich in der Flächenbelegung und als Filter z.B. in der Planung nutzen. Den Flächengruppen lässt sich ebenfalls ein Gültigkeitszeitraum zuordnen. Dieser wird Ihnen in der Flächenplanung angezeigt.
  • automatische Verteilung von Kulturen auf sortierte Flächengruppen
  • die verwendeten Arbeitsschritte wurden um verschiedene Vorgabeparameter erweitert. So lassen sich z.B. bei der Verwendung eines Arbeitsschrittes automatisch verschiedene Belegungs- und Abstandsregeln festlegen. 
  • Für Kulturgefäße/-multi lassen sich jetzt minimal und maximal Stückzahlen je m² definieren. Dadurch kann Grünplan die Belegung überprüfen bzw. zulässige Werte vorschlagen.
  • diverse Dialoge im Bereich Grunddaten wurden mit Suchfeldern ausgestattet. (z.B. Artikelstamm, Vermehrungsmaterialtypen usw.)
  • Urlaubsanträge lassen sich manuell oder über den Timesheet-Server (durch den Mitarbeiter) erstellen. DIese können dann durch den Betriebsleiter genehmigt oder abgelehnt werden. Bei Bedarf lassen sich die entsprechenden Urlaubstage im Mitarbeiterüberblick direkt eintragen.
  • Gruppenlogin für das gleichzeitige Einloggen beliebig vieler Mitarbeiter direkt aus Grünplan.
  • Im Planungsfenster lassen sich bei Bedarf weitere Spalten in der Tabelle einblenden.
  • stark verbesserter Algorythmus beim aneinanderreihen von Arbeitsschritten.
  • Regeln für Arbeitsschritte: ermöglichen es für bestimmte Kulturen (definiert über Gruppen / Produktionsgruppen / Usercodes) und Arbeitsschritte verschiedene Parameter automatisch zu setzen. So lässt sich z.B. für die Gruppe der 13er Callunen festlegen, daß diese nach dem Topfen immer mit 84 Stück/m² aufgestellt werden. So lassen sich die Planungseinstellungen automatisch überprüfen und korrigieren.
  • Neben der erwähnten Belegungsregeln lassen sich auch Abstandsregeln für die Arbeitsschritte nutzen. So lässt sich z.B. der Abstand zwischen Pikieren und Topfen automatsch anpassen.
  • Arbeitslisten lassen sich jetzt auch direkt aus der Arbeitsplanung drucken. Markieren sie die gewünschten Arbeitsschritte --> rechte Maustaste --> Arbeitsliste drucken.
  • Materialbestellungen lassen sich jetzt auch in Teilmengen bestätigen.
  • Materiallieferplan zur wochenweisen Darstellung von geplanten Materiallieferungen/Bestellungen, dem Lagerbestand und geplantem Verbrauch
  • Im Strichplan Fläche wurden neue Auswahlmöglichkeiten integriert. So lässt sich der dargestellte Baum mit den Flächen und Hausgruppen in verschiedenen Ebenen ein- und ausblenden. Die sortierten Flächengruppen lasses sich ebenfalls anzeigen.
  • Pflanzenschutzmittel lassen sich bei vorliegen einer Internetverbindung aus der BVL Datenbank einfügen bzw. aktualisieren. Neben dem Handelsnamen werden auch Zulassungsnummer, Wirkstoffe, Zulassungsende usw. importiert. Pflanzenschutzmittel in der Datenbank lassen sich über die Zulassungsnummer auch aktualisieren.
    Die Kategorien der Pflanzenschutzmittel wurden um die BVL-Kategorien erweitert.
  • Diverse langwierige Auswertungen wurden mit einem "Erstellen"-Button versehen um die Berechnung erst anzustoßen wenn der Benutzer alle Filter (z.B. den Zeitraum) korrekt eingestellt hat. Dieses Verhalten lässt sich unter den Optionen zusätzlich anpassen. Bei Bedarf startet die Berechnung nach einem einstellbaren Zeitraum automatisch.
  • umfangreiche Auswertung der realen Mitarbeiternachweise (üblicherweise über den Timesheet von den Mitarbeitern eingetragen) für beliebige Zeiträume. Sie erhalten tiefe Einblicke in die Arbeitskraftstundenverteilung innerhalb ihrer Produktion. Welche Kulturen benötigen wieviel Stunden in den Kalenderwochen für welche Arbeiten usw.
  • Sammelbearbeitung von Kulturen und Arbeitsschritten stark erweitert. Es lassen sich z.B. Belegungen ab einem bestimmten Arbeitsschritt für alle selektierten Kulturen ändern. Sie können (mehrere) Materialien zu allen gewählten Arbeitsschritten hinzufügen usw.
  • Im Tagesüberblick  lassen sich jetzt RSS Feeds bekannter Gartenbau-Portale (Gabot, PS-Info, BVL usw.) oder anderer RSS-Feed's darstellen. Weiterhin können Flächenauslastungen nicht nur für den Gesamtbetrieb angezeigt werden sondern auch für Hausgruppen, sortierte Flächengruppen und einzelne Häuser.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.